Laufanalyse

SportsCoachRunAnalytics für Verletzungsprävention und Leistungssteigerung!

Fehlerbilder in der Lauftechnik sind weit verbreitet. Leider können solche Fehlerbilder schnell zu Beschwerden führen. Obwohl diese eigentlich einfach zu beheben wären, kümmern sich nur die wenigsten darum.

Läufer kommen aus unterschiedlichen Beweggründen zu uns - Im Vordergrund stehen zum einen die Effizienz - die optimale Laufökonomie zum anderen um die die Verletzungsfreiheit - durch richtiges Laufen/Fußaufsatz zu prüfen. Vor allem Anfänger kommen erst dann, wenn, aufgrund eines zu umfangreichen Lauftrainings oder einer unökonomischen Laufweise, bereits Verletzungen und Ermüdungen vorliegen.

Ziel einer Laufanalyse ist es also mehr Bewusstsein für das Laufen zu schaffen. Dabei steht fest, dass Läufer, die ihren Laufstil ändern wollen, etwas dafür tun müssen. Die aktive Veränderung ist ein Prozess, der erst mit einer Laufanalyse beginnt. Vielen wird nach einer Laufanalyse erst klar, dass es mit Einlagen alleine nicht getan ist und eine Fehlhaltung nicht einfach damit korrigiert, werden kann. Gelernte neue Bewegungen müssen geübt, geschult und reflektiert werden, ehe der neue Laufstil automatisiert wird.

Ablauf der Analyse

  • Anamnese - ausführliche Erstanalyse

  • Sport- Statusermittlung

  • Praktische Durchführung

  • Laufstilberatung & Verletzungsprophylaxe 

  • Sporttherapeutische Analyse

  • Analyse Videomaterial (Indoor & Outdoor)

  • Besprechung, Aktive Übungen und eventuell Planung

 

Messwerte/Parameter


Pronation (Winkel in °)
Supination (Winkel in °)
Schrittfrequenz (Schritte/Minute)
Schrittdauer (in Millisekunden)

Bodenkontaktzeit, Flugphase
Pace (Minuten/km) und Watt (Powermeter) 
Tibialer Schock (in g)
Pronation Tibialer Schock (Winkel in °)

Laufstil, Biomechanische Reaktionen 

Beschwerden wie: Patellaspitzensyndrom, Hüftschmerzen, Achillessehnen Beschwerden, Knie Beschwerden u.v.m sind Folge eines nicht optimalen Laufmusteres respektive Laufstil.

Eine starke Muskulatur ist eine gute Vorbeugung gegen Haltungsschäden, Bandscheibenvorfällen und Rückenschmerzen. Schwache Becken- und Rumpfmuskulatur wirken sich zudem negativ auf die Laufhaltung und den Laufstil aus.

Ich finde Deine Schwächen und wir bessern Sie gemeinsam aus!

PreisE
Laufanalyse
ca. 1,5 - 2 Std.

150€

TERMIN
VEREINBAREN

HAST DU NOCH FRAGEN?

wie z.B.: Wie kann ich eine Laufanalyse in Anspruch nehmen?